Männerkreis

Der Männerkreis besteht seit dem 4. März 1998, die Idee und die Energie für die Umsetzung
hatte Rudi Kern. Das Konzept war einfach und hat sich bis heute bewährt. Der Teilnehmerkreis
besteht aus Männern im Ruhestand, ohne Bedingung an eine Religionsgemeinschaft.

Wir treffen uns am 1. Mittwoch eines Monats im Karl-Ludwig-Spitzer-Gemeindehaus der Evangelischen Kirchengemeinde in Achern, Martinstr. 9a jeweils um 8:30 Uhr zu einem gemeinsamen, in Eigenregie zubereiteten Frühstück. Und nicht nur das, denn das wäre doch etwas zu wenig. Wir hören eine Andacht, gestaltet im Wechsel von einem unserer Teilnehmer des Kreises, singen mit tatkräftiger Unterstützung unserer eigenen kleinen, aber feinen „Hauskapelle“, reden über „Gott und die Welt“, diskutieren über gemeinsame Unternehmungen. Wandern, Radtouren, Billard, Vorträge mit internen oder externen Referenten, Ausflüge mit Bus, Bahn oder Schiff, Besichtigungen der Mercedes-Benz-Produktion in Rastatt, Normbau in Renchen oder Sägewerk Keller in Oberachern waren Ergebnisse der Diskussionen. Auch die Teilnahme an Fernsehaufzeichnungen des SWR in Baden-Baden oder der Besuch von Führungen des Europarats und Europaparlaments in Straßburg. Sehr interessant und amüsant war der „Besuch des Schulmuseums für ehemals Großherzoglich Badische Schulen“ in Zell-Weierbach. Selbst ein gemeinsames Frühstück außerhalb des normalen Rahmens wird nicht einmalig bleiben.

Auch wenn wir ein Männerkreis sind, so sind unsere Frauen und Lebenspartnerinnen bei den externen Unternehmungen immer herzlich willkommen. Und zum Jahresende treffen wir uns zu einer gemeinsamen Adventsfeier, die ausschließlich von den Teilnehmern des Männerkreises gestaltet wird. Ehrensache. Und es gibt noch Vieles, das wir gerne gemeinsam gestalten möchten. Kommen Sie zu uns, bereichern Sie mit Ihren Fähigkeiten, Ihren Vorschlägen den Männerkreis und profitieren Sie von der Vielfalt und den Erfahrungen unserer Gemeinschaft.
Kontaktaufnahme gerne über das Pfarramt.

Ernst-H. Kurtze
für den Ökumenischen Männerkreis