Freundeskreis Diakonie

2016-spende_diakonie_webEs war die frühere Konfirmandin Jule, die ihre Eltern: die Ärzte Alfred und Sabine Spieker auf die Idee brachte, für den Förderkreis Diakonie der evangelischen Kirchengemeinde Achern zu spenden. Am vergangenen Donnerstag (9.09.) nun überreichte Alfred Spieker den Scheck von 500,- Euro an Pfarrerin Renate Müller-Krabbe und an Kirchengemeinderätin Annette Kuhn. Die Gelder werden eingesetzt für bedürftige Mitmenschen hier vor Ort in Achern.