Evangelische Kirchengemeinde Achern

Jahreslosung 2017

Beeindruckendes Sommerkonzert in Acherns Christuskirche am 29. Juli 2017

2017-Sommerkonzert_webIm Jubiläumsjahr: ›20 Jahre Sommerkonzerte in Acherns Kirchen‹ gab´s am Samstag, 29. Juli das diesjährige Abschlusskonzert, sicher ein besonderer Höhepunkt in der Konzertreihe! Besonderer Dank geht an unsere Organistin Susanne Fink, die diese Konzerte seit nunmehr zwanzig Jahren organisiert!

Außensanierung der Jugendkirche im April 2017

Außensanierung-April-2017-Martin-Schulz_web Sämtliche Hölzer wurden abgeschmirgelt, grundiert, zweimal frisch gestrichen, der gesamte Außenputz neu gestrichen, die Dächer vom Moos befreit, die Dachrinnen gereinigt – dies alles bewerkstelligten vierzehn Konfirmanden und das Männer-Quartett Jürgen Doninger (Malermeister der Stadt Achern), Patrick Ell, Hans Frischkorn und Hans-Gerd Krabbe in 6,5 Arbeitstagen! Dank und Kompliment ergeht an alle Akteure für diese Leistung! Besonderer Dank ergeht an die Sparkassen-Regionalstiftung, die 15.000,- Euro für diese Baumaßnahme beisteuerte! Im September werden elf neue Fenster eingebaut – auch das ist Grund zur Freude! Bericht aus der ARZFotosammlung
Foto: Martin Schulz

Gemeindeausflug 2017

  2017_Gemeindeausflug_web Am Samstag, 6. Mai 2017 nahmen 46 Teilnehmer unter der Leitung von Pfarrer Hans-Gerd Krabbe am diesjährigen Gemeindeausflug  teil. Die erste Station war das Melanchthon-Haus in Bretten, um "Magister Philippus" näher kennenzulernen, einen der Reformatoren an der Seite von Martin Luther, Martin Bucer, Johannes Calvin. Nachmittags stand das Schloss Bruchsal auf dem Programm mit der am 29. April frisch eröffneten Beletage einerseits und mit dem Musikautomaten-Museum andererseits.    

Reformatoren-Seminar

Innerhalb des Jubiläumsjahres: »500 Jahre Reformation« lädt Pfarrer Dr. Krabbe ein zu einem zwölfteiligen Reformatoren-Seminar in der Zeit von März bis Oktober 2017. Als Grundlage dient das Reformatoren-Buch: »Zwölf Köpfe der Reformation«. Flyer liegen in der Christuskirche, im Pfarramt, im Gemeindehaus aus. Näheres finden Sie hier.

Reformationsjubiläum 1517 – 2017

Koepfe-Reformat_Titel_2Aufl_webZwölf Köpfe der Reformation

Dieses Buch (2. Auflage) von Dr. Hans-Gerd Krabbe stellt zwölf Reformatoren in ihrer jeweiligen Biographie und Theologie vor und zugleich in ihren Beziehungen zueinander. Die weit gespannte Reihe der Reformatoren besteht aus: Petrus Valdès, John Wyclif, Jan Hus, Martin Luther, Philipp Melanchthon, Huldrych Zwingli, Johannes Oekolampad, Martin Bucer, Johannes Brenz, Johannes à Lasco, Heinrich Bullinger und Johannes Calvin.

Näheres hier


Rezensionen in:

• „hoffen und handeln“, 8-9/2016, 15
• „ekiba.intern“ (Mitarbeitendenzeitschrift der Badischen Landeskirche), 8/2016, 1
• „Badische Pfarrvereinsblätter“, 9/2016, 399-401
• „Deutsches Pfarrerblatt“, 10/2016, S. 595.596
• „Aufblick und Ausblick“, 1/2017, 15
• „Zeitzeichen“, 1/2017, 65

Näheres zu den Rezensionen

Das Glaubensbuch von Hans-Gerd Krabbe in zweiter Auflage erschienen

Glaubensbuch2-web"Christlichen Glauben bekennen: nach dem Apostolicum"

Über den LIT-Verlag in Münster ist im April 2016 in Erstauflage und im Mai 2017 in Zweitauflage das Glaubensbuch von Hans-Gerd Krabbe erschienen – mit dem Titel: „Christlichen Glauben bekennen: nach dem Apostolicum“.

Das Glaubensbuch orientiert sich am Apostolischen Glaubensbekenntnis und berücksichtigt dabei zusätzlich biblische Grundtexte wie die „Zehn Gebote“, das „Vater-unser-Gebet“, Taufe und Mahl.

Das Glaubensbuch wendet sich an alle, die im christlichen Glauben Bescheid wissen wollen.

Zum Preis von 16,90 Euro ist es über alle Buchhandlungen erhältlich.


Rezensionen in:

• Zeitschrift „Ausblick und Aufblick“, 3/2016, 15
• „hoffen und handeln“, 4-5/2016, 13
• „Die Kirche – Evangelische Wochenzeitung“, 34/2016
• „ekiba.intern“ (Mitarbeitendenzeitschrift der Badischen Landeskirche), 7/2016, 18
• ideaSpecial 8/2016 zur Frankfurter Buchmesse (19.-23.10.2016), 15
Näheres zu den Rezensionen

Kleiderkiste

Kleiderkiste

Artikel aus der Acher-Rench-Zeitung (28.11.2015) Am Freitag vor dem 1. Advent, am 27. Nov. 2015 wurde die »Kleiderkiste« feierlich eröffnet im Beisein von Oberbürgermeister, Stadträten und Geschäftsleuten. Das Projekt wird getragen von der Evangelischen Kirchengemeinde Achern in Zusammenarbeit mit dem Diakonischen Werk Achern. Der ›second-hand-shop‹ mit seinem Angebot von Kleidungsstücken für Frauen, Männer, Kinder – von Schuhen – und von Spielsachen für Kinder richtet sich insbesondere an bedürftige Mitmenschen, die preisgünstig einkaufen wollen. Die »Kleiderkiste« befindet sich in zentraler Innenstadtlage im Hinterhof des Anwesens Ratskellerstraße 8 in Achern – und ist geöffnet dienstags und freitags von 9-12 Uhr und dienstag-nachmittags von 14-17 Uhr. Damit die »Kleiderkiste« ein Erfolg wird, braucht es gut erhaltene, saubere Kleidungsstücke und Schuhe und Spielsachen. Ihre Spenden können Sie während der Öffnungszeiten abgeben und ebenso donnerstag-vormittags in der Zeit von 9-12 Uhr in der Ratskellerstraße 8.

Reise zu den Lutherstätten

2016-reise-zu-den-lutherstaetten-webIm Vorfeld des Reformationsjubiläums 2016/2017 begaben sich 27 Teilnehmer unter der Leitung von Pfarrer Dr. Hans-Gerd Krabbe auf Studienreise nach Thüringen und Sachsen-Anhalt: »auf Martin Luthers Spuren«. Stationen der fünftägigen Reise (19.-23. Sept. 2016) waren: Mansfeld (wo Martin Luther zur Schule ging) – Eisleben (wo Luther 1483 geboren und getauft wurde wie auch 1546 gestorben ist) – Erfurt (wo Luther im Augustinerkloster Mönch wurde, im Mariendom zum Priester geweiht wurde, an der Universität Theologie studierte) – Wittenberg (wo Luther als Bibel-Professor mit Philipp Melanchthon zusammenarbeitete) – und schließlich Eisenach und die Wartburg (wo Luther mit der Übersetzung des Neuen Testaments begann). In drei Vorbereitungstreffen im evangelischen Gemeindehaus in Achern auf die Reise eingestimmt und mit dem jüngst erschienenen  Reformatoren-Buch von Hans-Gerd Krabbe („Zwölf Köpfe der Reformation“) ausgestattet,  traten 27 evangelische und katholische Christen die Reise an. Beeindruckt und voll gespickt mit vielen schönen Erlebnissen kehrten sie nach Achern zurück.

Mehr Fotos.

Erhebung von Kirchensteuer auf Kapitaleinkünfte ab dem 1.01.2015

Kirchenaustritte sind leider weiterhin zu beklagen – nachdem Banken, Sparkassen, Kreditinstitute wie Versicherungen ihre Kunden darauf hinweisen, dass sie eventuell (!) anfallende Kirchensteuer auf Kapitalerträge ab dem 1. Januar 2015 automatisch einbehalten werden. Diese Änderung des Erhebungsverfahrens hat bei vielen Menschen Verunsicherungen ausgelöst und sogar zum Kirchenaustritt geführt. Denn diese Nachricht ging und geht nicht nur an die betroffenen kapitalertragssteuerpflichtigen Gemeindeglieder, sondern ganz allgemein an alle Bankkunden. Bitte lesen Sie weiter

Schon gelesen?

Konfirmationsjubiläen

Angesichts von Konfirmationsjubiläen helfen wir gerne, so weit wir das können. Oftmals aber stehen uns die Adressen der in früheren Jahren Konfirmierten nicht mehr zur Verfügung. Gottesdienste anlässlich solcher Jubiläen dürfen gerne in unserer Christuskirche… Weiterlesen »

Die Losung von Heute

Ein hörendes Ohr und ein sehendes Auge, die macht beide der HERR.

Sprüche 20,12

Prüft aber alles und das Gute behaltet.

1.Thessalonicher 5,21

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier