Evangelische Kirchengemeinde Achern

Jahreslosung 2016

Zum Reformationsjubiläum 1517 – 2017

2016-Reformationsbuch_Krabbe_webZwölf Köpfe der Reformation

Dieses neue Buch von Dr. Hans-Gerd Krabbe stellt zwölf Reformatoren in ihrer jeweiligen Biographie und Theologie vor und zugleich in ihren Beziehungen zueinander. Die weit gespannte Reihe der Reformatoren besteht aus:

Petrus Valdès, John Wyclif, Jan Hus, Martin Luther, Philipp Melanchthon, Huldrych Zwingli, Johannes Oekolampad, Martin Bucer, Johannes Brenz, Johannes à Lasco, Heinrich Bullinger und Johannes Calvin.

Näheres hier

Rezensionen

Weiteres Buch von Hans-Gerd Krabbe erschienen

Glaubensbuch

Glaubensbuch:"Christlichen Glauben bekennen: nach dem Apostolicum"
(Münster 2016)

Das Buch ist zum Preis von 14,90 Euro über jede Buchhandlung erhältlich.

Rezensionen

 

Posaunenchor im Gottesdienst und auf dem Bundesposaunentag in Dresden

2016_Posaunenchor-Achern-4_web

Zwanzig Bläserinnen und Bläser wirkten im Gottesdienst am Sonntag, 19. Juni 2016, in der Christuskirche mit und zogen dabei „alle Register“ ihres Könnens! Bläserinnen und Bläser aus Memprechtshofen, aus Bühl und aus Diersheim verstärkten diesmal den Acherner Posaunenchor, der unter der Leitung von Jörg-Peter Hasenburg aufspielte.

In den Tagen 3.-5. Juni 2016 nahmen 14 Mitglieder des Posaunenchors der Evangelischen Kirchengemeinde Achern am 2. bundesdeutschen Bläsertag in Dresden teil. Unvergessen bleiben dürfte, wie annähernd 20.000 Bläserinnen und Bläser (aus der gesamten Bundesrepublik) in Dresden zum Lobe Gottes ihre Instrumente in Kirchen, auf Plätzen und im Dynamo-Stadion zum Klingen brachten und wie sie am 4. Juni spätabends am Elbufer vor der illuminierten Kulisse der Dresdener Altstadt ihre Talente weithin hörbar unter Beweis stellten!

›Offener Brief‹ an die Badische Landessynode und Kirchenleitung

Nach der Entscheidung der badischen Landessynode vom 23. April 2016  zur sogenannten ›Homo-Trauung‹:

Fragen über Fragen (!)

Bitte lesen Sie hier den ganzen Brief

Antwortbrief an OKR Dr. Kreplin vom 30.04.2016

Stellungnahme vom 3. Juli 2016 zum Beschluss der Homo-Trauung

Studienreise 2016: »Auf Martin Luthers Spuren«

Luther 2017 - 500 Jahre Reformation Innerhalb der Luther-Dekade, im Vorfeld des Reformationsjubiläums 2017, zum Gedenken an den Thesenanschlug vor 500 Jahren am 31. Oktober 1517 – lädt Pfarrer Dr. Krabbe ein zur Studienreise: »auf Martin Luthers Spuren«, und zwar in den Tagen 19.-23. September 2016! Stationen sollen sein: Mansfeld – Eisleben – Erfurt – Wittenberg – Wartburg – Eisenach!
Quartier und Ausgangspunkt für die Tagesfahrten zu den Luther-Stätten ist das ›Ramada-Hotel‹ in Leipzig, östlich vom Messegelände gelegen. Die Kosten für Busfahrt, Unterkunft (DZ),
Halbpension, Eintrittskarten und Führungen belaufen sich auf 500,- Euro pro Person (der Einzelzimmer-Zuschlag beträgt 70,- Euro zusätzlich) – bei einer Teilnehmerzahl von 25 Personen. –
Zur Einstimmung auf die Studienreise sind drei Vorbereitungsabende im »Spitzer-Gemeindehaus« in Achern vorgesehen: am 9., am 16. und am 23. Juni (Beginn jeweils 19 Uhr 30). –
Die Anmeldefrist endet am 30. April. –
Anmeldeformulare gibt´s im Pfarramt, im Gemeindehaus, in der Christuskirche!

Glaubensseminar: »Apostolicum«

Am 18. Februar 2016 beginnt ein neues Glaubensseminar mit Pfarrer Dr. Krabbe, diesmal unter dem Titel: »Christlichen Glauben bekennen – nach dem Apostolicum«. Als Grundlage dient das neue Buch von Hans-Gerd Krabbe, das unter gleichnamigem Titel im Februar in Münster erscheint und dann über alle Buchhandlungen erhältlich ist zum Preis von 14,90 Euro. – Das Glaubensseminar findet 14-tägig im ›Karl-Ludwig-Spitzer-Gemeindehaus‹ statt, jeweils donnerstags in der Zeit von 19 Uhr 30 bis 21 Uhr und wird sich bis in den Spätherbst 2016 hinein erstrecken. Das Seminar findet statt, wenn sich mindestens zwölf Personen verbindlich dafür anmelden. Anmeldeformulare liegen im Pfarramt, im Gemeindehaus, in der Kirche bereit.

Kleiderkiste

Kleiderkiste

Artikel aus der Acher-Rench-Zeitung (28.11.2015) Am Freitag vor dem 1. Advent, am 27. Nov. 2015 wurde die »Kleiderkiste« feierlich eröffnet im Beisein von Oberbürgermeister, Stadträten und Geschäftsleuten. Das Projekt wird getragen von der Evangelischen Kirchengemeinde Achern in Zusammenarbeit mit dem Diakonischen Werk Achern. Der ›second-hand-shop‹ mit seinem Angebot von Kleidungsstücken für Frauen, Männer, Kinder – von Schuhen – und von Spielsachen für Kinder richtet sich insbesondere an bedürftige Mitmenschen, die preisgünstig einkaufen wollen. Die »Kleiderkiste« befindet sich in zentraler Innenstadtlage im Hinterhof des Anwesens Ratskellerstraße 8 in Achern – und ist geöffnet dienstags und freitags von 9-12 Uhr und dienstag-nachmittags von 14-17 Uhr. Damit die »Kleiderkiste« ein Erfolg wird, braucht es gut erhaltene, saubere Kleidungsstücke und Schuhe und Spielsachen. Ihre Spenden können Sie während der Öffnungszeiten abgeben und ebenso donnerstag-vormittags in der Zeit von 9-12 Uhr in der Ratskellerstraße 8.

Erhebung von Kirchensteuer auf Kapitaleinkünfte ab dem 1.01.2015

Kirchenaustritte sind leider weiterhin zu beklagen – nachdem Banken, Sparkassen, Kreditinstitute wie Versicherungen ihre Kunden darauf hinweisen, dass sie eventuell (!) anfallende Kirchensteuer auf Kapitalerträge ab dem 1. Januar 2015 automatisch einbehalten werden. Diese Änderung des Erhebungsverfahrens hat bei vielen Menschen Verunsicherungen ausgelöst und sogar zum Kirchenaustritt geführt. Denn diese Nachricht ging und geht nicht nur an die betroffenen kapitalertragssteuerpflichtigen Gemeindeglieder, sondern ganz allgemein an alle Bankkunden.

Bitte lesen Sie weiter

Schon gelesen?

Gruppen & Kreise

Sie sollten wissen … In einer lebendigen Gemeinde gibt es verschiedenste Angebote für verschiedenste Menschen verschiedensten Alters und verschiedenster Interessen, angefangen mit der Mutter-Kind-Gruppe, Kindergottesdienst, Jugendkreis, Erwachsenen-Gruppen (u.a. mit Kreisen der Kirchenmusik) – selbst ein… Weiterlesen »

Die Losung von Heute

HERR, steh auf, dass nicht Menschen die Oberhand gewinnen.

Psalm 9,20

Sollte Gott nicht Recht schaffen seinen Auserwählten, die zu ihm Tag und Nacht rufen?

Lukas 18,7

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier